Kerkliedwiki bundels.png
Wie ons steunt met € 10,- krijgt een leuk aandenken: de unieke Ubi-cari-tas
info@kerkmuzieknetwerk.nl
Kerkliedwiki bundels.png Kerkliedwiki bevat nu informatie over ruim 4.500 liederen! Wie ons steunt met € 10,- krijgt een leuk aandenken: de unieke Ubi-cari-tas.

De eerstvolgende Kerkliedwiki Schrijfdag wordt gehouden in het najaar 2019 in Amersfoort (datum volgt). Aanmelden of meer weten over Kerkliedwiki? info@kerkmuzieknetwerk.nl

Dierb're Heer Jezus, wat toeft Gij zo lange?

Uit Kerkliedwiki
Ga naar: navigatie, zoeken
Dit lied is te vinden in de volgende veelgebruikte liedbundel(s):
 Zangbundel Joh. de Heer 601 
Mogelijk staat het ook in andere liedbundels. Kijk hiervoor in de infobox rechts, onder het kopje 'Liedbundels'.
Dierb're Heer Jezus, wat toeft Gij zo lange
Herkomst
Titel Liebster Herr Jesu, wo bleibst du so lange?
Taal Duits
Land Duitsland
Periode 1638
Tekst
Dichter Christoph Weselowius
Vertaler H. v. Hogendorp
Muziek
Componist Johann Sebastian Bach
Melodie BWV 484
Liedbundels
Zangbundel Joh. de Heer 601

Dierb're Heer Jezus, wat toeft Gij zo lange? is de vertaling van het Duitse lied Liebster Herr Jesu, wo bleibst du so lange? van Christoph Weselowius . De melodie is door Johann Sebastian Bach bewerkt en staat bekend als BWV 484.

==Opname beluisteren==

Tekst

  • Duitse tekst

1
Liebster Herr Jesu, wo bleibst du so lange?
Komm doch, mir wird hier auf Erden so bange,
komm doch und nimm mich, wenn dir es gefällt,
von dieser argen, beschwerlichen Welt.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange? :|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

2.
Es ist gnug, Herr, darum komm zu erlösen
meine bedrängete Seele vom Bösen,
ich bin von Klagen und Seufzen so matt,
und der verdrüßlichen Seelen so satt,
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

3.
Ich mag nicht wohnen beim sündigen Haufen
und mit demselben den Lasterkot saufen,
ach, drum versetz mich ins himmlische Reich,
da ich den Engeln sei ähnlich und gleich.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

4.
Denn mit der Welt hat man immer zur Rechten
und mit dem Teufel zur Linken zu fechten,
draußen ist Angst, und von innen ist Streit,
komm doch, mein Bruder, und gehe nicht weit.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

5.
Wenn ich in Nöten oft winsle und zitter,
hörst du von weiten und siehest durchs Gitter,
tritt doch was näher, mein Helfer, tritt her,
weil mir die Bürde des Kreuzes zu schwer.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

6.
Alles ist eitel, was unter der Sonne,
flüchtig die Freude, vergänglich die Wonne,
Herrlichkeit, Wolllüste, Reichtum und Kunst,
alles ist schattiger Nebel und Dunst.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

7.
Allbereit schmücke ich dich, gläubige Seele,
fülle die brennende Lampe mit Öle,
auch um die Mitternacht fertig zu stehn
und auf die ewige Hochzeit zu gehen.
Komm doch, Herr Jesu, |: wo bleibst du so lange?:|
Komm doch, mir wird hier auf Erden |: so bange. :|

Ontstaan

Inhoud

Muziek

Muziekuitgaven

Hymnologische informatie

Culturele informatie

Literatuur

Externe links

Beginnetje 2.png Dit artikel is helaas nog slechts een beginnetje.
Voor meer beginnetjes zie de categorie Kerkliedwiki:Beginnetje lied